09131 6120156 · Mobil 0170 4491120

Einzug der Braut bzw. des Brautpaares

Einzug – ein emotionaler Startschuss für die Hochzeit

 

Der Einzug zur Trauung ist ein emotionsgeladener Augenblick.

Alle Hochzeitsgäste sitzen andächtig. Die Braut bzw. das Brautpaar hat seinen großen Auftritt. 

Zu stimmungsvoller Musik schreitet man den festlich geschmückten Gang zum Traualtar oder nach vorne ab. Ein Moment bei dem Freude und Nervosität um die Wette eifern. In diesem Moment wird ein neuer Lebensabschnitt eingeläutet.

 

 

Einzug / Wer führt die Braut zur Trauung

 

Variante 1)
Der Bräutigam steht gespannt vorne beim Trauredner und die Braut zieht zusammen mit dem Brautführer (oft ist das der Brautvater) ein .

Diese Form des Einzuges wurde bei den meisten royalen Hochzeiten der letzten Jahre vorgelebt.
Ein paar Worte des Brautvaters an den Bräutigam bei der Übergabe der Braut sind hier angebracht. („Pass gut auf meine Tochter auf…“ oder ähnliches).

Variante 2)
Einzug der Braut nach deutscher Tradition nur mit Bräutigam

Der kirchliche Trauritus sieht vor, dass das Brautpaar gemeinsam in die Kirche einzieht.
Symbolisch gesprochen: “Wir sind gemeinsam auf dem Weg”!

Hand in Hand kommt das Brautpaar zur Trauung und erzielt damit eine besonders herzliche Stimmung.

 

Was man beim Einzug unbedingt beachten sollte

Da der Ablauf einer freien Trauung viel Gestaltungsfreiraum bietet, kann sich jedes Brautpaar individuell mit dem Trauredner besprechen und den gesamten Ablauf definieren.

Bitte langsam und andächtig einziehen, kleine Schritte machen und evtl. nach dem Takt der Musik ausrichten. Diesen Moment sollen ALLE in vollen Zügen genießen können.

An sich gibt es auch nur zwei Vorgaben beim Einzug:

1.) Die Braut geht beim Einzug zur freien Trauung immer links vom Bräutigam, vom Vater bzw. Brautführer. So sitzt das Brautpaar dann auch während der freien Trauzeremonie:
der Bräutigam rechts, die Braut links.
Beim Auszug drehen sich die beiden einfach um; somit zieht die Braut nun rechts vom Ehemann aus.

2.) Die Braut zieht immer zum Schluss ein.
Bei einer großen Brautprozession bilden die Kinder die Spitze, vorneweg Blumenkinder, dann Ringträger. Dem folgen die Brautjungfern, eventuell auch in Begleitung der Groomsmen. Den Schluss bildet die Braut am Arm des Brautführers bzw. das Brautpaar Hand in Hand.

 

 

Die passende Musik zum Einzug

Wie jeder besondere Moment wird auch der Einzug zur Trauung mit der passenden Musik emotional verstärkt.

Meist ist es ein ruhiges, tragendes Musikstück. Es legt den Teppich für die ganze Zeremonie aus, verbreitet Ruhe, damit alle erst einmal ankommen können. Dann erfolgt der große Moment des Einzuges.

Hier kann der klassische Hochzeitsmarsch von Felix Mendelssohn Bartholdy oder aus Wagners Lohengrin ebenso erklingen wie ein modernes Musikstück mit Gesang oder ein Instrumentalstück .

Der Kreativität sind hier an sich kaum Grenzen gesetzt.

Fazit

Der Einzug zum Trauort ist DER Moment, auf den die Gäste und das Brautpaar gespannt warten. Dieser Augenblick ist extrem emotional geladen und der große Startschuss für einen unvergesslichen Hochzeitstag.
Es gibt verschiedene Varianten wie man den Einzug gestalten kann und die passende Musik kann das alles noch verstärken.

 

Meine Tipps für Ihre freie Trauung:

Leitfaden "freie Trauung"

Mein „Leitfaden Freie Trauung, den Sie von mir beim ersten Traugespräch bekommen, enthält umfangreiche Informationen und Beispiele für eine freie Trauung.

Auf 60 Seiten habe ich die wichtigsten Informationen übersichtlich und strukturiert für Sie zusammengefasst. Damit haben Sie einen enormen Planungsvorsprung gegenüber anderen Brautpaaren!!!
Sie sparen sich viel Zeit und mühsame Recherchearbeiten.

Andreas Schaufler steht Brautpaaren für eine stimmungsvolle freie Trauung in Nürnberg, Erlangen, Fürth, Bamberg, Coburg, Würzburg, Ansbach, Bayreuth, Regensburg und über die Grenzen der Metropolregion hinaus, sowohl mit theologisch, traditionellem als auch mit weltanschauungsneutralem Hintergrund zur Verfügung.

… Freie Trauung in Nürnberg – Freie Trauung in Erlangen – Freie Trauung in Fürth – Freie Trauung in Schwabach – Freie Trauung in Ansbach – Freie Trauung in Heilbronn – Freie Trauung in Neumarkt – Freie Trauung in Amberg – Freie Trauung in Regensburg – Freie Trauung in Bayreuth – Freie Trauung in Hof – Freie Trauung in Bamberg – Freie Trauung in Schweinfurt – Freie Trauung in Neustadt an der Aisch – Freie Trauung in Höchstadt an der Aisch – Freie Trauung in Würzburg – Freie Trauung in Coburg

Foto: Wedding-Styled-Shoot Kernmühle
Planung & Organisation: @symphonieweddings;
Hochzeitsfotografie: @sarahguberfotografie; Location: @eventscheune_kernmuehle;
Brautkleid und Anzug: @somarry.de; Hair & Make-
Up: @ramona_doersch_makeupartist; Floristik: @1ablumenhalbig;
Papeterie: @anneriemer.design; Hochzeitstorte: @paulaskoestlichkeiten
Dekoration & Eventstyling: @ohhappyday.eventverleih; Schmuck: @ringschmiedekurse;
Blumenwand: @blumenwand_nv_nuernberg; Trauredner: @traurednerandreas;
Models: @sinamarie.v  @florian_bohnet; Mobile Bar: @cocktailmanufacture